Basen Balance Leitfaden

1. Reduziere Säurebildner in der Ernährung

Mit einer basenüberschüssigen Ernährung kannst du im Alltag optimal deine Basen Balance unterstützen. Du kannst die basische Ernährung auf deine Ziele anpassen, zum Abnehmen oder einen nachhaltigen gesunden Lebensstil. Du reduzierst damit automatisch die größten Säurebildner und führst deinem Körper wichtige Basen zu. Die größten Säurebildner findest du im Bonus des Basen Resets und der Basen Balance Tage.

Rezepte – Abnehmen

Lass dir deinen individuellen Basen Plan zum Abnehmen erstellen.

Rezepte – Basisch

Lass dir deinen individuellen Basen Plan für eine gesunde Ernährung im Alltag erstellen.

2. Nährstoffe erhöhen

Im Alltag kannst du deine Basen Balance ganz einfach unterstützen, in dem du auf hochwertige nährstoffhaltige Lebensmittel in natürlicher Form achtest. Hierdurch kannst du auch säurebildende Mahlzeiten, die sich nicht immer vermeiden lassen, ganz einfach wieder ausgleichen und du kannst einem Anstieg von Säuren in deinem Körper reduzieren. Speziell in Stressphasen und bei bereits bestehendem Mineralstoffmangel ist eine nährstoffreiche Ernährung von besonderer Bedeutung.

In meinem Bonus des Basen Resets verrate ich dir meine Top 10 der natürlichen Basenbooster, die du ganz einfach in deinen Alltag integrieren kannst. Wenn du neben einer ausgewogenen Ernährung zusätzliche Vitalstoffe ergänzen möchtest, findest du in meinem Shop eine entsprechende Auswahl hierzu.

3. Reduziere Säurebildner in der Lebensweise

Du kannst Säuren und Gifte in deiner Lebensweise unkompliziert reduzieren, indem du deine Produkte austauschst. Wähle Produkte, die überwiegend hochwertige Inhaltsstoffe enthalten und deinen Körper auf pflanzlicher Basis nähren. Informationen zu hochwertigen Produkten auf pfl. Basis findest du in meinem Bonus der Körperreinigungsprogramme.

4. Regelmäßige Entlastung

Unterstütze deinen Körper regelmäßig bei der Ausscheidung von Stoffwechselprodukten. Durch Belastungen aus der Umwelt, über Luft, Wasser, Medikamente und Körperpflegeprodukte können von aussen Stoffe in unseren Körper gelangen, die ihn belasten und nur teilweise wieder ausgeschieden werden können oder die Entgiftungsorgane zusätzlich belasten. Daher ist es um so wichtiger, nicht nur im Alltag auf eine basenüberschüssige Ernährung zu achten, sondern auch regelmäßig unseren Körper zusätzlich die Möglichkeit der Entlastung zu geben. Einige Entlastungstage in Form von Basen Tagen geben dir die Möglichkeit, ungesunde Gewohnheiten zu durchbrechen und deinem Körper Ruhe zu gönnen.

Basen Reset

Nach Feiertagen und im Urlaub zu viel geschlemmt? Zieh die Reißleine und durchbreche ungesunde Gewohnheiten.

Basen Balance

Im Frühjahr oder Herbst den Körper 9 Tage entlasten.

5. Achte auf deine Umgebung und bleibe dran!

Damit du im Alltag am Ball bleibst, hole dir Anregungen für deinen Alltag. Auf Facebook gebe ich dir regelmäßig Basen Impulse, wie du deinen Tag gesünder gestalten und deinen Körper im Alltag unterstützen kannst. Folge mir auf Facebook und komm in meine Gruppe:

Ich freue mich auf dich!

Basen Impulse

Bei Facebook teile ich regelmäßig Basen Impulse für einen gesunden Tag.

Basen Gruppe

In meiner Facebook Gruppe teile ich regelmäßig Informationen für einen gesunden Tag.

Basen Audiokurs

In meinem Audiokurs auf “Upspeak” gibt es wertvolle Baseninformationen aufs Ohr.

 

Hast du Fragen oder bist du dir noch unsicher? Zögere nicht, mich zu kontaktieren. Ich freue mich, dir alles ganz genau zu erklären und bin gerne beratend für dich da. 

Bei einer gesunden Lebensweise spielt auch unser Unterbewusstsein eine entscheidende Rolle. Gerne stehe ich dir auch hier mit tollen Tipps zur Seite, um dein Unterbewusstsein auf eine gesunde Lebensweise auszurichten.

Schreibe mir gerne eine Email an info@imkekleinert.de oder lass uns direkt telefonieren:

Disclaimer
Ich gebe keine Garantie zu einem Erfolg meiner Dienstleistung und Ernährungsprogramme. Der Erfolg wird bestimmt durch die Zielvorstellung und hängt des Weiteren von der Mitarbeit des Kunden ab. Ich helfe mit Beratungsgesprächen und Ernährungsprogrammen.

Bitte beachte, dass sich meine Coachings ausschließlich an gesunde Menschen richten. Bei Psychosen (z.B. Schizophrenie, Bipolare Störung, Endogene Depressionen…), Persönlichkeitsstörungen, Epilepsie und ähnlichen Anfallserkrankungen, Herzerkrankungen, Erkrankungen des zentralen Nervensystems, Thrombose, Depressionen (bestimmte Arten), ADS (bestimmte Formen), kürzlich vorgefallenem Herzinfarkt oder Schlaganfall, Suchterkrankungen (Drogenabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit), Einnahme von Psychopharmaka wende dich bitte an hierfür spezielle ausgebildete Therapeuten.

Rechtlicher Hinweis – Keine Heilversprechen

Die auf dieser Homepage aufgeführten Methoden und Verfahren zu den unterschiedlichen Themen stellen kein Heilversprechen dar. Für eine seriöse Arbeit mit Entspannungstechniken und/oder Hypnose ähnlichen Verfahren bin ich verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass ich naturgemäß keine Erfolgsgarantie gewähren kann, d.h. für das Nicht-Eintreten der gewünschten Wirkung übernehme ich keine Haftung. Die Anwendungen ersetzen keinesfalls den Arztbesuch oder / und psychotherapeutische Diagnosen und werden auch nicht zur Behandlung spezifischer Krankheiten angewandt. Ich verordne keine Medikamente und gebe keine Heilversprechen ab. Eine Haftung für eventuelle Folgen der Behandlung ist ausgeschlossen. Als Coach stelle ich keine medizinischen Diagnosen und nehme auch keine medizinischen Heilbehandlungen vor. Es liegt in der Eigenverantwortung der Klienten für eine medizinische Diagnose oder Heilbehandlung einen Arzt oder Psychiater zu konsultieren.